Du willst mich verlassen, hoffentlich hat es hat Dir gefallen.
Ich schicke Dir gerne eine E-Mail, wenn es etwas Neues gibt. Melde Dich einfach an.
Vielen Dank für Deinen Besuch und bis zum nächsten Mal.
Denise


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!

LIFE-FAMILY

Stacks Image 3691

LIFE-FAMILY

NEWS

17. Januar 2017: Der neue Life-Family-Blog ist jetzt online.

Meine früheren Blogseiten rabaukenmaus.de und testeggchen.de sind jetzt hierhin umgeleitet!

Buchvorstellung: Ahoiii / Fiete - Das versunkene Schiff

Hallo Ihr Lieben!

Diese Buchvorstellung liegt jetzt leider auch schon etwas länger bei mir! Der Grund sind gesundheitliche Probleme der Rabaukenmaus, die letztes Jahr mal besser und mal wieder schlechter waren. Ich sitze zur Zeit noch an einen Bericht, in der ich Euch darüber informieren möchte, warum es einige Zeit stiller hier war.

Vom Bastei-Luebbe Verlag habe ich das Buch "Ahoiii - Fiete - Das versunkene Schiff" zugeschickt bekommen.



Zum Buch:

Fiete ist ein kleiner Seemann, der mit seinen beiden besten Freunden Hinnerk & Hein auf einer kleinen Insel, irgendwo im weiten Meer lebt. Die drei Freunde erleben so manches Abenteuer. Da sie aber die besten Freunde sind, halten sie zusammen wie Pech & Schwefel.

Dies ist nun das erste Bilderbuch zu der bekannten und preisgekrönten App, die wahrscheinlich einige von Euch schon kennen. Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich weder die App(s) noch Fiete so kannte, ich habe auch noch nichts von ihm oder den Apps gehört. Und dabei kommen wir sogar aus dem Norden :-)

In dieser ersten Bilderbuch-Geschichte erleben die drei besten Freunde auch wieder ein ganz großes Abenteuer. Sie möchten dem alten Leuchtturmwärter Hansen helfen. Denn Hansen ist ziemlich traurig. Der Grund ist, dass vor langer Zeit sein geliebtes Schiff Botilda bei einem sehr schweren Unwetter gesunken ist und seitdem hat er es nicht wiedergesehen. Er muss nahezu jeden Tag an sein altes Schiff denken. Damit der alte Hansen nicht mehr so traurig ist, wagen sich die drei Freunde in ihr nächstes Abenteuer, welches so einige Schwierigkeiten darstellt. Aber dank eines genialen Einfalls von Fiete, scheint es doch noch ein Happy-End zu geben ...




Mein/Unser Fazit:

Wie gesagt kannte ich die Geschichten / Apps rund um Fiete und seine Freunde bisher ja noch nicht. Mir bzw. uns hat das Buch außerordentlich gut gefallen. Die Bilder sind einfach toll gemalt für die kleinen Mäuse, die Schrift ist auch für uns Mamas nicht zu klein zum Vorlesen und die Geschichte ist einfach schön. Mit 3,5-Jahren wird die Rabaukenmaus den Sinn hinter der Geschichte sicherlich schon ein wenig verstehen; zumal bei ihr das Thema "Freunde" gerade sehr groß ist. Ich denke, auch dass wenn man beim Vorlesen den Kindern ein wenig nebenbei dazu das eine oder andere erklärt, werden sie es auf jeden Fall ein wenig mehr verstehen; mit zunehmenden Alter dann sowieso. Es ist eine wunderschöne Geschichte um Freundschaft und Hilfsbereitschaft, in diesem Fall einem Freund zu helfen, der traurig ist, und auch aber nicht aufzugeben, egal welche und wie viele Hindernisse es auch geben mag. Das Buch kann ich Euch und Euren Kindern sehr ans Herz legen. Die Rabaukenmaus hat sich anfangs (natürlich) mehr für die Bilder interessiert. Wir mussten es jetzt schon unzählige Male vorlesen und auch danach "muss" das Buch auch nochmal gefühlte 50 mal durchgeblättert und kommentiert weden :-)

Die Apps habe ich bisher immer noch nicht runtergeladen, ich weiß auch nicht ob sich das noch ändert; allerdings würde ich mir sofort das nächste Buch von Fiete und seinen Freunden zulegen, wenn es ein neues auf dem Markt gibt. Und auch die anderen Bewertungen fallen durchweg positiv aus.


Ahoiii, Boje-Verlag
EUR 12,99 / gebundene Ausgabe / 40 Seiten
ISBN 9783414824363

Bestellen könnt ihr es beim Bastei-Luebbe-Verlag



blog comments powered by Disqus

Buchvorstellung: Ahoiii / Fiete - Das versunkene Schiff

Hallo Ihr Lieben!

Diese Buchvorstellung liegt jetzt leider auch schon etwas länger bei mir! Der Grund sind gesundheitliche Probleme der Rabaukenmaus, die letztes Jahr mal besser und mal wieder schlechter waren. Ich sitze zur Zeit noch an einen Bericht, in der ich Euch darüber informieren möchte, warum es einige Zeit stiller hier war.

Vom Bastei-Luebbe Verlag habe ich das Buch "Ahoiii - Fiete - Das versunkene Schiff" zugeschickt bekommen.



Zum Buch:

Fiete ist ein kleiner Seemann, der mit seinen beiden besten Freunden Hinnerk & Hein auf einer kleinen Insel, irgendwo im weiten Meer lebt. Die drei Freunde erleben so manches Abenteuer. Da sie aber die besten Freunde sind, halten sie zusammen wie Pech & Schwefel.

Dies ist nun das erste Bilderbuch zu der bekannten und preisgekrönten App, die wahrscheinlich einige von Euch schon kennen. Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich weder die App(s) noch Fiete so kannte, ich habe auch noch nichts von ihm oder den Apps gehört. Und dabei kommen wir sogar aus dem Norden :-)

In dieser ersten Bilderbuch-Geschichte erleben die drei besten Freunde auch wieder ein ganz großes Abenteuer. Sie möchten dem alten Leuchtturmwärter Hansen helfen. Denn Hansen ist ziemlich traurig. Der Grund ist, dass vor langer Zeit sein geliebtes Schiff Botilda bei einem sehr schweren Unwetter gesunken ist und seitdem hat er es nicht wiedergesehen. Er muss nahezu jeden Tag an sein altes Schiff denken. Damit der alte Hansen nicht mehr so traurig ist, wagen sich die drei Freunde in ihr nächstes Abenteuer, welches so einige Schwierigkeiten darstellt. Aber dank eines genialen Einfalls von Fiete, scheint es doch noch ein Happy-End zu geben ...




Mein/Unser Fazit:

Wie gesagt kannte ich die Geschichten / Apps rund um Fiete und seine Freunde bisher ja noch nicht. Mir bzw. uns hat das Buch außerordentlich gut gefallen. Die Bilder sind einfach toll gemalt für die kleinen Mäuse, die Schrift ist auch für uns Mamas nicht zu klein zum Vorlesen und die Geschichte ist einfach schön. Mit 3,5-Jahren wird die Rabaukenmaus den Sinn hinter der Geschichte sicherlich schon ein wenig verstehen; zumal bei ihr das Thema "Freunde" gerade sehr groß ist. Ich denke, auch dass wenn man beim Vorlesen den Kindern ein wenig nebenbei dazu das eine oder andere erklärt, werden sie es auf jeden Fall ein wenig mehr verstehen; mit zunehmenden Alter dann sowieso. Es ist eine wunderschöne Geschichte um Freundschaft und Hilfsbereitschaft, in diesem Fall einem Freund zu helfen, der traurig ist, und auch aber nicht aufzugeben, egal welche und wie viele Hindernisse es auch geben mag. Das Buch kann ich Euch und Euren Kindern sehr ans Herz legen. Die Rabaukenmaus hat sich anfangs (natürlich) mehr für die Bilder interessiert. Wir mussten es jetzt schon unzählige Male vorlesen und auch danach "muss" das Buch auch nochmal gefühlte 50 mal durchgeblättert und kommentiert weden :-)

Die Apps habe ich bisher immer noch nicht runtergeladen, ich weiß auch nicht ob sich das noch ändert; allerdings würde ich mir sofort das nächste Buch von Fiete und seinen Freunden zulegen, wenn es ein neues auf dem Markt gibt. Und auch die anderen Bewertungen fallen durchweg positiv aus.


Ahoiii, Boje-Verlag
EUR 12,99 / gebundene Ausgabe / 40 Seiten
ISBN 9783414824363

Bestellen könnt ihr es beim Bastei-Luebbe-Verlag



blog comments powered by Disqus


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!
Tragen Sie hier Ihren Nachricht zum Blog-Beitrag ein.


Pflichtfeld
*

Ich melde mich, sobald ich kann!