Du willst mich verlassen, hoffentlich hat es hat Dir gefallen.
Ich schicke Dir gerne eine E-Mail, wenn es etwas Neues gibt. Melde Dich einfach an.
Vielen Dank für Deinen Besuch und bis zum nächsten Mal.
Denise


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!

LIFE-FAMILY

Stacks Image 3691

LIFE-FAMILY

NEWS

17. Januar 2017: Der neue Life-Family-Blog ist jetzt online.

Meine früheren Blogseiten rabaukenmaus.de und testeggchen.de sind jetzt hierhin umgeleitet!

Naturkosmetik: Sante Sofort glättende Augencreme im Test

Hallo Ihr Lieben!

Über die Freundin Trendlounge durfte ich von SANTE die sofort glättende Augencreme testen. Von Sante hatte ich bisher noch keine Produkte in Gebrauch. Generell habe ich noch nicht viel Erfahrung mit Naturkosmetik. Da ich leider unter Augenringen leide und ich die Marke noch nicht getestet habe, hatte ich mich für diesen Produkttest beworben.


Das sagt der Hersteller Sante selbst über die Augencreme:

"Schluss mit müden abgespannten Augen und dunklen Augenringen: Die SANTE SOFORT GLÄTTENDE AUGENCREME lässt Ihre Augen leuchten. Lassen Sie sich von dem Duft aus grüner Mandel und Vanille verwöhnen, während die feinen Schimmerpartikel Ihrem Teint ein natürliches Strahlen verleihen! Hautalterung natürlich vorbeugen Die Haut wird auf natürliche Weise vor äußerlichen Einflüssen geschützt: Der Teekomplex aus grünem, weißem und Roibusch Tee hemmt die Bildung von freien Radikalen, sodass die beschleunigte Hautalterung gestoppt und die Haut vor Zellschädigung geschützt wird. Die Parakresse glättet Augenfältchen sofort sichtbar und wirkt dadurch als natürliches Lifting."

Aqua (Water), Alcohol denat.*, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Glycerin, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Glyceryl StearateCitrate, Dodecane, Silica, Mica, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*,Caprylic/Capric Triglyceride, Camellia Sinensis Leaf Extract, Aspalathus Linearis Leaf Extract, Acmella Oleracea Extract, Alaria Esculenta Extract, Euphrasia Officinalis Extract*, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Rhus Verniciflua Peel Wax, Xanthan Gum, Maltodextrin, Titanium Dioxide, Lactic Acid, Sodium Lactate, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Tin Oxide, Parfum (Fragrance)**, Limonene**, Linalool**, CI 77891 (Titanium Dioxide) *aus kontrolliert biologischem Anbau **natürliche ätherische Öl. (Quelle: www.sante.de)


Meine Meinung:

Der erste Eindruck ist durchaus positiv. Die Creme befindet sich in einem kleinen und praktischen Pumpspender. Der Pumpspender ist dezent in weiß und lila gehalten und gefällt mir optisch sehr gut. Sie passt gut auch in kleinere Kosmetiktäschen. Durch drehen kann man die Creme auch wieder verschließen.


#


Zur Anwendung wird gesagt, dass man die Creme morgens und abends auftragen soll. Ich habe sie hauptsächlich morgens nach dem Reinigen aufgetragen. Leider ist mir schon bei der ersten Anwendung aufgefallen, dass meine Augen leicht gebrannt haben. Es ging zwar relativ schnell weg, aber ich hatte es beinahe täglich. Hinzukommt leider noch, dass die Augencreme für meine sehr trockene Haut unter den Augen nicht reichhaltig genug ist und die Haut schnell Falten hat, da nicht genügend Feuchtigkeit auf der Haut ist. Die Creme hat leichte Schimmerpartikel und soll somit den Teint zum Strahlen bringen. Leider konnte ich keinen wirklich Vorher-Nachher-Effekt bei mir feststellen. Ich habe auch mehrmals meinen Mann gefragt und nur ein Augenpartie eingecremt; aber auch er konnte keinen Unterschied zum nicht eingecremten Auge erkennen. Einen kleinen Negativpunkt hat leider auch der Pumpspender. So schön klein und handlich er auch ist, so bleibt aber dennoch nach dem Auftragen immer noch ein kleiner Rest der Creme an der Öffnung "kleben", der dann eintrocknet. Man muss daher immer darauf achten, dass man den Pumpspender nach der Benutzung auch richtig abwischt, damit dort keine Rückstände bleiben.



Leider hat mich die Augencreme von Sante nicht überzeugen können. Für meine sehr trockene Augenpartie ist die Creme leider nicht reichhaltig genug und auch gegen die Augenschatten hat sie nichts gebracht. Daher werde ich mir die Creme nicht nachkaufen. Für diejenigen, die nicht ganz so trockene Augenpartien haben, kann ich mir die Creme aber gut vorstellen. Ich habe bei einigen Bloggerkollegen auch schon gelesen, dass die Creme gegen kleine Fältchen ganz gute Dienste tun soll.

Wie findet ihr die Creme? Benutzt ihr auch Naturkosmetik?

blog comments powered by Disqus

Naturkosmetik: Sante Sofort glättende Augencreme im Test

Hallo Ihr Lieben!

Über die Freundin Trendlounge durfte ich von SANTE die sofort glättende Augencreme testen. Von Sante hatte ich bisher noch keine Produkte in Gebrauch. Generell habe ich noch nicht viel Erfahrung mit Naturkosmetik. Da ich leider unter Augenringen leide und ich die Marke noch nicht getestet habe, hatte ich mich für diesen Produkttest beworben.


Das sagt der Hersteller Sante selbst über die Augencreme:

"Schluss mit müden abgespannten Augen und dunklen Augenringen: Die SANTE SOFORT GLÄTTENDE AUGENCREME lässt Ihre Augen leuchten. Lassen Sie sich von dem Duft aus grüner Mandel und Vanille verwöhnen, während die feinen Schimmerpartikel Ihrem Teint ein natürliches Strahlen verleihen! Hautalterung natürlich vorbeugen Die Haut wird auf natürliche Weise vor äußerlichen Einflüssen geschützt: Der Teekomplex aus grünem, weißem und Roibusch Tee hemmt die Bildung von freien Radikalen, sodass die beschleunigte Hautalterung gestoppt und die Haut vor Zellschädigung geschützt wird. Die Parakresse glättet Augenfältchen sofort sichtbar und wirkt dadurch als natürliches Lifting."

Aqua (Water), Alcohol denat.*, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Glycerin, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Glyceryl StearateCitrate, Dodecane, Silica, Mica, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*,Caprylic/Capric Triglyceride, Camellia Sinensis Leaf Extract, Aspalathus Linearis Leaf Extract, Acmella Oleracea Extract, Alaria Esculenta Extract, Euphrasia Officinalis Extract*, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Rhus Verniciflua Peel Wax, Xanthan Gum, Maltodextrin, Titanium Dioxide, Lactic Acid, Sodium Lactate, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Tin Oxide, Parfum (Fragrance)**, Limonene**, Linalool**, CI 77891 (Titanium Dioxide) *aus kontrolliert biologischem Anbau **natürliche ätherische Öl. (Quelle: www.sante.de)


Meine Meinung:

Der erste Eindruck ist durchaus positiv. Die Creme befindet sich in einem kleinen und praktischen Pumpspender. Der Pumpspender ist dezent in weiß und lila gehalten und gefällt mir optisch sehr gut. Sie passt gut auch in kleinere Kosmetiktäschen. Durch drehen kann man die Creme auch wieder verschließen.


#


Zur Anwendung wird gesagt, dass man die Creme morgens und abends auftragen soll. Ich habe sie hauptsächlich morgens nach dem Reinigen aufgetragen. Leider ist mir schon bei der ersten Anwendung aufgefallen, dass meine Augen leicht gebrannt haben. Es ging zwar relativ schnell weg, aber ich hatte es beinahe täglich. Hinzukommt leider noch, dass die Augencreme für meine sehr trockene Haut unter den Augen nicht reichhaltig genug ist und die Haut schnell Falten hat, da nicht genügend Feuchtigkeit auf der Haut ist. Die Creme hat leichte Schimmerpartikel und soll somit den Teint zum Strahlen bringen. Leider konnte ich keinen wirklich Vorher-Nachher-Effekt bei mir feststellen. Ich habe auch mehrmals meinen Mann gefragt und nur ein Augenpartie eingecremt; aber auch er konnte keinen Unterschied zum nicht eingecremten Auge erkennen. Einen kleinen Negativpunkt hat leider auch der Pumpspender. So schön klein und handlich er auch ist, so bleibt aber dennoch nach dem Auftragen immer noch ein kleiner Rest der Creme an der Öffnung "kleben", der dann eintrocknet. Man muss daher immer darauf achten, dass man den Pumpspender nach der Benutzung auch richtig abwischt, damit dort keine Rückstände bleiben.



Leider hat mich die Augencreme von Sante nicht überzeugen können. Für meine sehr trockene Augenpartie ist die Creme leider nicht reichhaltig genug und auch gegen die Augenschatten hat sie nichts gebracht. Daher werde ich mir die Creme nicht nachkaufen. Für diejenigen, die nicht ganz so trockene Augenpartien haben, kann ich mir die Creme aber gut vorstellen. Ich habe bei einigen Bloggerkollegen auch schon gelesen, dass die Creme gegen kleine Fältchen ganz gute Dienste tun soll.

Wie findet ihr die Creme? Benutzt ihr auch Naturkosmetik?

blog comments powered by Disqus


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!
Tragen Sie hier Ihren Nachricht zum Blog-Beitrag ein.


Pflichtfeld
*

Ich melde mich, sobald ich kann!