Du willst mich verlassen, hoffentlich hat es hat Dir gefallen.
Ich schicke Dir gerne eine E-Mail, wenn es etwas Neues gibt. Melde Dich einfach an.
Vielen Dank für Deinen Besuch und bis zum nächsten Mal.
Denise


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!

LIFE-FAMILY

Stacks Image 3691

LIFE-FAMILY

NEWS

17. Januar 2017: Der neue Life-Family-Blog ist jetzt online.

Meine früheren Blogseiten rabaukenmaus.de und testeggchen.de sind jetzt hierhin umgeleitet!

Hipp Früchte Freunde

Werbung/Anzeige

Guten Morgen Ihr Lieben

Wir haben vor einiger Zeit von Hipp ein tolles Testpaket erhalten. Es gab die Früchteriegel Früchte Freunde.

Hipp ist mit Sicherheit jedem von Euch ein Begriff. Ich würde fast sagen, dass auch die, die (noch) keine Kinder haben, Hipp kennen. Entweder können sie sich an ihre Kindheit erinnern, bei der vielleicht auch Hipp-Produkte gab oder sie kennen die Werbung von Hipp. Ich muss ja sagen, dass ich Hipp auch noch von meiner Kindheit kenne und dass mir die Marke auch sehr sympatisch ist. Ihr dürft gerne lachen, aber wenn ich die Werbung von Hipp sehe, in der Herr Hipp sagt ".. und dafür stehe ich mit meinem Namen", dass ich ihm das auch irgendwie glaube. Irgendwie strahlt der gute Herr Hipp für mich Vertrauen aus. Und ich muss auch ehrlich sagen, dass ich bisher von der Marke noch nicht enttäuscht wurde. Die Rabaukenmaus hat damals auch häufiger die Obst-Gläschen von Hipp bekommen und war sehr zufrieden. Und welcher Erwachsene kennt das nicht, dass man für sich selbst (!) entweder ein Früchte-Gläschen oder sogar den Abendbrei mit Vanile im Glas gekauft hat. Ich zumindest habe beides immer gerne gegessen; und das nicht nur als Kind ;-)

So, nun aber zu den neuen Fruchtriegeln von Hipp. Das Besondere an den Riegeln ist, dass sie verschiedene bedruckte Oblaten haben, was für die Kinder ein kleines "Highlight" ist. Als wir das Testpaket erhalten haben gab es drei Sorten, mittlerweile ist noch eine vierte Sorte hinzugekommen. Folgende Sorten gibt es:

  • Apfel-Banane-Hafer (Giraffte)
  • Joghurt-Kirsch in Banane (Leopard)
  • Himbeere in Banane-Apfel (Zebra) und NEU
  • Johannisbeere-Traube (Schildkröte).


Die Zutaten der Früchte-Riegel stammen alle aus Bio-Erzeugnissen.Die Süße der Riegel besteht auch nur aus den Früchten; ohne Zuckerzusatz. Ein Riegel hat ca. 80 kcal bei 23 gramm. Klar ist natürlich, dass so ein Riegel KEIN Ersatz für frisches Obst ist. Aber ich finde gerade für zwischendurch und/oder wenn man unterwegs ist, sind diese Riegel super. Die Rabaukenmaus hatte mit ihrer Freundin getestet. So schnell, wie die drei Riegel aufgegessen waren, konnte ich keine Fotos machen. Allerdings mochten alle beide alle drei Riegel gleich gerne; sie hatten sich ganz freundschaftlich die Riegel geteilt. Ich schätze mal, dass auch mit an den toll bedruckten Oblaten liegt, dass die Rabaukenmaus die Früchte-Riegel schon häufig wieder erkannt hat und auch immer fragt, ob sie ein oder zwei mitnehmen darf. Sie isst sie wirklich sehr gerne! Empfohlenes Alter für die Riegel ist für Kinder ab dem 1. Lebensjahr.

Fazit:

Uns bzw. der Rabaukenmaus und ihrer Freunde haben die Früchte-Riegel sehr gut geschmeckt. Sie haben durch die bedruckten Oblaten auch einen ziemlich hohen Wiedererkennungswert bei Kindern und sie sind praktisch für unterwegs oder auch als kleiner Snack für zwischendurch. Man sollte es sicherlich nicht täglich geben, aber hin und wieder finde ich diese Riegel nicht verkehrt. Ich denke, dass man da immer einen guten Ausgleich zwischen Früchte/Schoko-Riegeln im Allgemeinen und frischen Obst haben sollte.

Die Riegel habe ich bisher überall im Geschäft schon gesehen. Ansonsten könnt ihr sie auch direkt bei HIPP hier bestellen


Die Produkte wurden uns freundlicherweise kosten- und bedingungslos von Hipp zur Verfügung gestellt.


blog comments powered by Disqus

Hipp Früchte Freunde

Werbung/Anzeige

Guten Morgen Ihr Lieben

Wir haben vor einiger Zeit von Hipp ein tolles Testpaket erhalten. Es gab die Früchteriegel Früchte Freunde.

Hipp ist mit Sicherheit jedem von Euch ein Begriff. Ich würde fast sagen, dass auch die, die (noch) keine Kinder haben, Hipp kennen. Entweder können sie sich an ihre Kindheit erinnern, bei der vielleicht auch Hipp-Produkte gab oder sie kennen die Werbung von Hipp. Ich muss ja sagen, dass ich Hipp auch noch von meiner Kindheit kenne und dass mir die Marke auch sehr sympatisch ist. Ihr dürft gerne lachen, aber wenn ich die Werbung von Hipp sehe, in der Herr Hipp sagt ".. und dafür stehe ich mit meinem Namen", dass ich ihm das auch irgendwie glaube. Irgendwie strahlt der gute Herr Hipp für mich Vertrauen aus. Und ich muss auch ehrlich sagen, dass ich bisher von der Marke noch nicht enttäuscht wurde. Die Rabaukenmaus hat damals auch häufiger die Obst-Gläschen von Hipp bekommen und war sehr zufrieden. Und welcher Erwachsene kennt das nicht, dass man für sich selbst (!) entweder ein Früchte-Gläschen oder sogar den Abendbrei mit Vanile im Glas gekauft hat. Ich zumindest habe beides immer gerne gegessen; und das nicht nur als Kind ;-)

So, nun aber zu den neuen Fruchtriegeln von Hipp. Das Besondere an den Riegeln ist, dass sie verschiedene bedruckte Oblaten haben, was für die Kinder ein kleines "Highlight" ist. Als wir das Testpaket erhalten haben gab es drei Sorten, mittlerweile ist noch eine vierte Sorte hinzugekommen. Folgende Sorten gibt es:

  • Apfel-Banane-Hafer (Giraffte)
  • Joghurt-Kirsch in Banane (Leopard)
  • Himbeere in Banane-Apfel (Zebra) und NEU
  • Johannisbeere-Traube (Schildkröte).


Die Zutaten der Früchte-Riegel stammen alle aus Bio-Erzeugnissen.Die Süße der Riegel besteht auch nur aus den Früchten; ohne Zuckerzusatz. Ein Riegel hat ca. 80 kcal bei 23 gramm. Klar ist natürlich, dass so ein Riegel KEIN Ersatz für frisches Obst ist. Aber ich finde gerade für zwischendurch und/oder wenn man unterwegs ist, sind diese Riegel super. Die Rabaukenmaus hatte mit ihrer Freundin getestet. So schnell, wie die drei Riegel aufgegessen waren, konnte ich keine Fotos machen. Allerdings mochten alle beide alle drei Riegel gleich gerne; sie hatten sich ganz freundschaftlich die Riegel geteilt. Ich schätze mal, dass auch mit an den toll bedruckten Oblaten liegt, dass die Rabaukenmaus die Früchte-Riegel schon häufig wieder erkannt hat und auch immer fragt, ob sie ein oder zwei mitnehmen darf. Sie isst sie wirklich sehr gerne! Empfohlenes Alter für die Riegel ist für Kinder ab dem 1. Lebensjahr.

Fazit:

Uns bzw. der Rabaukenmaus und ihrer Freunde haben die Früchte-Riegel sehr gut geschmeckt. Sie haben durch die bedruckten Oblaten auch einen ziemlich hohen Wiedererkennungswert bei Kindern und sie sind praktisch für unterwegs oder auch als kleiner Snack für zwischendurch. Man sollte es sicherlich nicht täglich geben, aber hin und wieder finde ich diese Riegel nicht verkehrt. Ich denke, dass man da immer einen guten Ausgleich zwischen Früchte/Schoko-Riegeln im Allgemeinen und frischen Obst haben sollte.

Die Riegel habe ich bisher überall im Geschäft schon gesehen. Ansonsten könnt ihr sie auch direkt bei HIPP hier bestellen


Die Produkte wurden uns freundlicherweise kosten- und bedingungslos von Hipp zur Verfügung gestellt.


blog comments powered by Disqus


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!
Tragen Sie hier Ihren Nachricht zum Blog-Beitrag ein.


Pflichtfeld
*

Ich melde mich, sobald ich kann!