Du willst mich verlassen, hoffentlich hat es hat Dir gefallen.
Ich schicke Dir gerne eine E-Mail, wenn es etwas Neues gibt. Melde Dich einfach an.
Vielen Dank für Deinen Besuch und bis zum nächsten Mal.
Denise


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!

LIFE-FAMILY

Stacks Image 3691

LIFE-FAMILY

NEWS

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem BLOG Life-Family! Ich freue mich über Deinen Besuch!

Ich möchte Euch auf meinem Blog über verschiedene Bereiche berichten. Zum einen mag ich gerne über Baby- und Kinderkleidung und alles was zum Thema Baby & Kind dazu gehört. Wie z.B. Einführung der Beikost bei uns, Schulstart der Großen, einfach das alltägliche Leben berichten. Ferner mag ich aber auch gerne Produkte testen und auch darüber berichten, die ich (ggfs mit meiner Familie, Freunden, Kollegen etc) getestet habe. Wir, das sind die Rabaukenmaus (5,5 Jahre), das Löwenbaby (5 Monate),der Rabaukenpapa und mich, die Rabaukenmama. Wir wohnen einen Katzensprung entfernt von der schönsten Stadt der Welt - Hamburg!

Ich hoffe Ihr habt viel Spaß an meinen Beiträgen, Bildern und das eine oder andere Gewinnspiel. Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt Ihr mir gerade über das Kontakt-Feld (linke Seite) schreiben.

Liebe Grüße, Eure Denise

Kooperationen:

Ich freue mich immer wieder, wenn ich Kooperations-Anfragen erhalte. Meine Berichte spiegeln allerdings meine ehrlich Meinung wieder, d.h. wenn ich von etwas nicht wirklich überzeugt bin, dann schreibe ich das auch so in meinem Bericht. Und ehrliche "Kritik" ist ja auch oft sehr nützlich und hilft weiter.

Bei Kooperationsanfragen bitte an: lifeundfamily@gmail.com

Liebe Grüße

Denise Peters


Augen- und Lippenpflege Annemarie Börlind

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch mal wieder ein neues Pflegeprodukt vorstellen.

Über ybpn durfte ich mit neun anderen ausgewählten Testern die Naturoyale System Biolifting Augen- und LippenpflegeNaturoyale System Biolifting Augen- und Lippenpflege von Annemarie Börlind testen.

Annemarie Börlind kenne ich bereits seit einiger Zeit von verschiedenen Social Media, Anzeigen oder aus der Werbung. Allerdings habe ich noch nie Produkte selbst gehabt oder benutzt. Mir ist sie nur als sehr hochwertige Pflegemarke bekannt. Für meine Augenpartie, die ja leider oft empfindlich ist und auch gerne zickig wird, wenn ich das falsche Produkt benutze, habe ich daher seit Jahren schon die selbe Augenpflegecreme von immer dem selben Hersteller. Da ich aber auch gerne andere Produkte ausprobiere und ich mit Annemarie Börlind nur positives in Verbindung bringen, habe ich mich beworben und mich umso mehr gefreut.

Das sagt Annemarie Börlind selbst zur Augen- und Lippenpflege:

"Die wohltuende, kräftigende Augen- und Lippenpflege unterstützt die Regeneration dieser beanspruchten Partien. Der Biolifting Complex mit weißem Trüffel aktiviert die Zellerneuerung und den Zellstoffwechsel. Linien und Fältchen werden gemildert. Szechuan-Pfeffer unterstützt den Biolifting Copmplex natürlich und pflanzlich und entspannt die Partie um die Augen und Lippen. Für ein frisches, glatteres und ausgeruhtes Hautbild. Verträglichkeit und Wirkung wissenschaftlich bestätigt. Ohne Mineralölderivate. Vegetarisch." (www.boerlind.com)

Positiv überrascht war ich schon von der Verpackung, die auf dem ersten Blick relativ normal aussieht. Wenn man allerdings anfängt, die Verpackung zu öffnen, wird man von einem kleinen Spruch der Firmengründern selbst begrüsst: "Was ich nicht essen kann, gebe ich nicht auf meine Haut". Das kannte ich bisher auch noch nicht und finde die Idee aber wirklich schön. Und auch der Pumpspender sieht sehr schick aus und macht im Bad optisch was her. Den Deckel bekommt man kinderleicht durch ein leichtes Hochziehen geöffnet.

Anfangs habe ich die Pflege für die Augen- und Lippenpartie verwendet. Ehrlich gesagt, habe ich die Lippen irgendwann ausgelassen, da ich hier sowieso sehr selten eine Pflege verwende und meine Augen es einfacher nötiger haben. Mir hat die Pflege sehr gut gefallen. Zum Einen habe ich sie wirlich sehr sehr gut vertragen. Ich habe keine Rötungen oder sonstige Irritationen oder Juckreiz gehabt. Sie hat auch meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und die Partie rund um die Augen hat sich gut angefühlt und war nicht mehr so trocken, wie direkt nach dem Aufstehen bzw. kurz vorm Schlafen gehen.

Die, die meine Berichte kennen, wissen bereits, dass der Duft auch immer sehr wichtig für mich ist. Bei Augenpflege (oder auch Gesichtspflege) ist dies allerdings weniger der Fall, da zuviel Parfüm bei meiner empfindlichen Haut auch gerne und schnell mal Hautirritationen oder mit Juckreiz einhergehen. Wenn man ganz dicht rangeht und an der Creme riecht, kann man einen ganz leichten Geruch/Duft wahrnehmen. Ich kann Euch aber ehrlich gesagt nicht wirklich sagen, wonach sie riecht. Es riecht auf jeden Fall sehr angenehm. Sie kann mit meiner bisherigen Augenpflege super mithalten und ist für mich auf jeden Fall eine Alternativ zu meiner jetzigen Creme. Gut, vom Preis ist die Pflege von Annemarie Börlind etwas kostspieliger als meine bisherige, aber es gibt ja auch oft genug immer mal Aktionen, Rabatte oder Gutscheine, die man gut einsetzen kann und man kommt beim selben Preis raus.

Ich würde daher die Augen- und Lippenpflege von Annemarie Börlind mir wieder nachkaufen. Ich habe für mich persönlich nichts "entdeckt", was mir nicht gefallen hat. Anfangen von der kleinen "Botschaft" in der Verpackung, bis hin zum Pumpspender, und der Hautverträglichkeit, der Duft und die Pflegewirkung, hat mir wirklich alles sehr gut gefallen. Meine Augenringe sind davon leider nicht verschwunden, aber darum ging es ja auch nicht wirklich und dafür bzw. dagegen wird es wohl auch nie wirklich eine Wundercreme geben ;-)

15 ml bekommt ihr u.a. für EUR 59,00



blog comments powered by Disqus

Augen- und Lippenpflege Annemarie Börlind

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch mal wieder ein neues Pflegeprodukt vorstellen.

Über ybpn durfte ich mit neun anderen ausgewählten Testern die Naturoyale System Biolifting Augen- und LippenpflegeNaturoyale System Biolifting Augen- und Lippenpflege von Annemarie Börlind testen.

Annemarie Börlind kenne ich bereits seit einiger Zeit von verschiedenen Social Media, Anzeigen oder aus der Werbung. Allerdings habe ich noch nie Produkte selbst gehabt oder benutzt. Mir ist sie nur als sehr hochwertige Pflegemarke bekannt. Für meine Augenpartie, die ja leider oft empfindlich ist und auch gerne zickig wird, wenn ich das falsche Produkt benutze, habe ich daher seit Jahren schon die selbe Augenpflegecreme von immer dem selben Hersteller. Da ich aber auch gerne andere Produkte ausprobiere und ich mit Annemarie Börlind nur positives in Verbindung bringen, habe ich mich beworben und mich umso mehr gefreut.

Das sagt Annemarie Börlind selbst zur Augen- und Lippenpflege:

"Die wohltuende, kräftigende Augen- und Lippenpflege unterstützt die Regeneration dieser beanspruchten Partien. Der Biolifting Complex mit weißem Trüffel aktiviert die Zellerneuerung und den Zellstoffwechsel. Linien und Fältchen werden gemildert. Szechuan-Pfeffer unterstützt den Biolifting Copmplex natürlich und pflanzlich und entspannt die Partie um die Augen und Lippen. Für ein frisches, glatteres und ausgeruhtes Hautbild. Verträglichkeit und Wirkung wissenschaftlich bestätigt. Ohne Mineralölderivate. Vegetarisch." (www.boerlind.com)

Positiv überrascht war ich schon von der Verpackung, die auf dem ersten Blick relativ normal aussieht. Wenn man allerdings anfängt, die Verpackung zu öffnen, wird man von einem kleinen Spruch der Firmengründern selbst begrüsst: "Was ich nicht essen kann, gebe ich nicht auf meine Haut". Das kannte ich bisher auch noch nicht und finde die Idee aber wirklich schön. Und auch der Pumpspender sieht sehr schick aus und macht im Bad optisch was her. Den Deckel bekommt man kinderleicht durch ein leichtes Hochziehen geöffnet.

Anfangs habe ich die Pflege für die Augen- und Lippenpartie verwendet. Ehrlich gesagt, habe ich die Lippen irgendwann ausgelassen, da ich hier sowieso sehr selten eine Pflege verwende und meine Augen es einfacher nötiger haben. Mir hat die Pflege sehr gut gefallen. Zum Einen habe ich sie wirlich sehr sehr gut vertragen. Ich habe keine Rötungen oder sonstige Irritationen oder Juckreiz gehabt. Sie hat auch meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und die Partie rund um die Augen hat sich gut angefühlt und war nicht mehr so trocken, wie direkt nach dem Aufstehen bzw. kurz vorm Schlafen gehen.

Die, die meine Berichte kennen, wissen bereits, dass der Duft auch immer sehr wichtig für mich ist. Bei Augenpflege (oder auch Gesichtspflege) ist dies allerdings weniger der Fall, da zuviel Parfüm bei meiner empfindlichen Haut auch gerne und schnell mal Hautirritationen oder mit Juckreiz einhergehen. Wenn man ganz dicht rangeht und an der Creme riecht, kann man einen ganz leichten Geruch/Duft wahrnehmen. Ich kann Euch aber ehrlich gesagt nicht wirklich sagen, wonach sie riecht. Es riecht auf jeden Fall sehr angenehm. Sie kann mit meiner bisherigen Augenpflege super mithalten und ist für mich auf jeden Fall eine Alternativ zu meiner jetzigen Creme. Gut, vom Preis ist die Pflege von Annemarie Börlind etwas kostspieliger als meine bisherige, aber es gibt ja auch oft genug immer mal Aktionen, Rabatte oder Gutscheine, die man gut einsetzen kann und man kommt beim selben Preis raus.

Ich würde daher die Augen- und Lippenpflege von Annemarie Börlind mir wieder nachkaufen. Ich habe für mich persönlich nichts "entdeckt", was mir nicht gefallen hat. Anfangen von der kleinen "Botschaft" in der Verpackung, bis hin zum Pumpspender, und der Hautverträglichkeit, der Duft und die Pflegewirkung, hat mir wirklich alles sehr gut gefallen. Meine Augenringe sind davon leider nicht verschwunden, aber darum ging es ja auch nicht wirklich und dafür bzw. dagegen wird es wohl auch nie wirklich eine Wundercreme geben ;-)

15 ml bekommt ihr u.a. für EUR 59,00



blog comments powered by Disqus


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!
Tragen Sie hier Ihren Nachricht zum Blog-Beitrag ein.


Pflichtfeld
*

Ich melde mich, sobald ich kann!