Du willst mich verlassen, hoffentlich hat es hat Dir gefallen.
Ich schicke Dir gerne eine E-Mail, wenn es etwas Neues gibt. Melde Dich einfach an.
Vielen Dank für Deinen Besuch und bis zum nächsten Mal.
Denise


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!

LIFE-FAMILY

Stacks Image 3691

LIFE-FAMILY

NEWS

17. Januar 2017: Der neue Life-Family-Blog ist jetzt online.

Meine früheren Blogseiten rabaukenmaus.de und testeggchen.de sind jetzt hierhin umgeleitet!

Genussbox April 2017

Hallo Ihr Lieben!
Heute stelle ich euch meine Genussbox April 2017 vor.

Die Genussbox bekommt ihr monatlich ins Haus geliefert und ihr kennt vorher den Inhalt nicht. Bei der Genussbox bekommt ihr Bio- und Neuprodukte im Warenwert von einem Warenwart von EUR 25,00. Sie kostet EUR 19,99 und ist monatlich kündbar.


Tchibo Blonde Roast – hell, sanft, anders

"Hell geröstet, leicht im Geschmack und mit einem Hauch von Süße – das ist der neue Filterkaffee von Tchibo. Durch eine helle und behutsame Röstung wird die gesamte Aromenvielfalt jeder einzelnen Kaffeebohne geweckt, für einen überraschend aufregenden Kaffeegenuss. Tchibo Blonde Roast schmeckt genauso, wie ihn die Anhänger der Third Wave Coffee-Bewegung, wie die dritte Welle der Kaffeebewegung bezeichnet wird, lieben. Hier erlebt der klassische Filterkaffee sein Comeback. Max Herz und sein Geschäftspartner Carl Tchiling haben mit ihrer Geschäftsidee, Röstkaffee per Post zu versenden, den Kaffeemarkt revolutioniert. 65 Jahre später steht Tchibo nach wie vor für Innovation und höchste Kaffee-Expertise. Als ganze Bohne oder frisch gemahlen ist Tchibo Blonde Roast in allen Tchibo Filialen erhältlich – Filterkaffee ein Schlückchen anders."

Über Kaffee freue ich mich eigentlich immer. Allerdings haben wir einen Kaffeevollautomaten und können mit Pulver nicht viel anfangen. Meine Familie hat sich gefreut. An sich mag ich Tchibo Kaffee sonst auch sehr gerne.


ASTE NIRVANA „Coco Passion/Maracuja“ – tropischer Genuss

"100 % natürliches Kokoswasser mit leckerem Fruchtfleisch und Kernen aus der Passionsfrucht – das ist der neue Drink Coco Passion/Maracuja. Die Maracuja zeichnet sich durch einen besonders hohen Magnesium- sowie Phosphor-Gehalt aus. Daneben sorgt das Kokoswasser für eine ordentliche Menge Elektrolyte, insbesondere Kalium. Hier kommen keine Aromen in die Flasche, denn das Kokoswasser enthält kein Konzentrat, keinen Zucker und ist fett-, laktose- & glutenfrei. Für den extra Kick sorgen die knusprigen Samen, die dem Drink das gewisse Etwas geben.TASTE NIRVANA entwickelt Kokosnussprodukte mit höchster Qualität. Die verwendeten Kokosnüsse werden im nordthailändischen Flussdelta des Mae Klong, Thailands berühmter Kokosnussregion, angebaut und erhalten besonders viel Wasser."

Und leider wieder ein Kokoswasser. Klar ist es Geschmackssache. Andererseits gab es Kokoswasser in letzter Zeit ziemlich häufig. Ähnlich wie mit den Früchte- und/oder Müsli-Riegeln. Da bekommt man den Eindruck, als würden die Ideen langsam mal ausgehen.


Lebensbaum Salatdressing „Tomate-Mozzarella“ – purer Genuss mit gutem Gewissen

"Lebensbaum Salatdressings in Demeter-Qualität zaubern schnellen Genuss mit gutem Gewissen. Ob leicht scharf mit kräftiger Basilikumnote oder fruchtig-frisch mit Estragon: die Gewürzmischungen „Tomate-Mozzarella“ und „Französische Kräuter“ machen aus jedem Salat unverwechselbare Geschmackserlebnisse. Auch Dips und Saucen verwandeln sie in kleine Aromafeuerwerke. Wie bei allen Lebensbaum-Produkten, kommt die besondere Würzkraft der Dressings ohne Aromazusätze, Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe aus."

Salatdressing kann man immer gut gebrauchen. Ich habe es letztens gerade verwendet, da mein altes Dressing schon abgelaufen war. Daher passte es ganz gut in dieser Box. Geschmeckt hat es uns auch.


Little Lunch Bio Smoothie Yellow – der Obstsalat im umweltfreundlichen Glas

"Jetzt wird’s fruchtig! Im Bio-Smoothie „Yellow” stecken mehr Zutaten als in so manchem Obstsalat. Klar, der Klassiker Apfel darf nicht fehlen. Exotische Früchte wie Mango, Maracuja und Banane veredeln die Rezeptur um eine leckere und süße Note. Das Superfood Goji Beere punktet mit Vitaminen und Mineralien."

Klingt lecker, steht allerdings noch unbenutzt im Kühlschrank. Für Smoothies bin ich eher zu haben, als für Kokoswasser :-)


HELGA – grüner Genuss zum Trinken

"Das einzigarte grüne Algen-Erfrischungsgetränk HELGA versorgt den Körper mit wertvollen Inhaltstoffen wie Chlorophyll und Vitamin B12. Abgeleitet von „healthy algae“ (=gesunde Alge), eignet es sich ideal für den gesundheitsbewussten Lebensstil."

Klang für mich auf den ersten Blick nicht so ansprechend. Ich habe mich dann doch ran getraut, da die Neugierde wieder größer war. Gut gekühlt schmeckte es sogar leicht nach Limonade. Hat mir ganz gut geschmeckt. Daumen hoch :-)


HAFERVOLL Flapjack „Cashew Cranberry“ – das Müsli für die Hosentasche

"Fruchtig, frisch und spritzig – der neue Flapjack-Riegel von HAFERVOLL sorgt für Frühlingslaune! Mit süßlich-nussigen Cashews, spritzigen Cranberries und einer ordentlichen Portion Haferflocken garantiert „Cashew Cranberry“ ein echtes Genusserlebnis. HAFERVOLL Flapjacks sind saftig im Ofen gebacken, handmade und ausnahmslos ohne Zusatzstoffe."

Und da ist er wieder - der Müsliriegel. Ich mache bald ein kleines Geschäft mit Müsli- und Früchteriegeln auf :-) Liegt im Schrank neben den anderen Riegeln.


Breitsamer Breitsamer Honigbecher Wald – authentischer Naturgenuss

"Kräftig-würziger Waldhonig aus ökologischer und bienenfreundlicher Imkerei in Deutschland – das ist der neue Breitsamer Honigbecher. Die besonders nachhaltige und recycelbare Verpackung ist ideal für das Naturprodukt Honig. Sie schützt den hochwertigen Inhalt und garantiert höchsten Honig-Genuss."

Honig kann man immer gut gebrauchen. Wir benutzen Honig zum kochen, backen oder wenn wir krank sind für unseren Ingwertee.


Allos Maiswaffeln „Apfel und Beere“ – leichter Waffelgenuss für unterwegs

"Die knackig-leichten Waffeln, aus Mais und Amaranth gebacken, sind ein natürlich leckerer Snack für überall und unterwegs. Der leichte Genuss im Snack-Pack mit „Apfel und Beere“ ist praktisch und passt in jede Handtasche. Auch in den Sorten „Vollmilch“ und „Zartbitter“ erhältlich."

Reiswaffeln esse ich gerne mal, aber Maiswaffeln habe ich bisher noch nicht gegessen. Liegt auch noch im Schrank.

Fazit:

Ich finde die Genussbox April 2017 ganz okay. Sie hat mich auch dieses Mal nicht wirklich vom Hocker gehauen. Aber richtig schlecht fand ich sie auch nicht. Lediglich das Kokoswasser und diese Müsli-Früchteriegel nerven mich auf die Dauer ziemlich. Auch wenn das sicherlich Geschmackssache ist, finde ich es etwas "nervig" ständig die (fast) selben Produkte in der Box zu haben; zumal wenn man sie nicht so gerne mag (Riegel) oder überhaupt nicht mag (Kokoswasser).

Wie hat sie Euch gefallen?

blog comments powered by Disqus

Genussbox April 2017

Hallo Ihr Lieben!
Heute stelle ich euch meine Genussbox April 2017 vor.

Die Genussbox bekommt ihr monatlich ins Haus geliefert und ihr kennt vorher den Inhalt nicht. Bei der Genussbox bekommt ihr Bio- und Neuprodukte im Warenwert von einem Warenwart von EUR 25,00. Sie kostet EUR 19,99 und ist monatlich kündbar.


Tchibo Blonde Roast – hell, sanft, anders

"Hell geröstet, leicht im Geschmack und mit einem Hauch von Süße – das ist der neue Filterkaffee von Tchibo. Durch eine helle und behutsame Röstung wird die gesamte Aromenvielfalt jeder einzelnen Kaffeebohne geweckt, für einen überraschend aufregenden Kaffeegenuss. Tchibo Blonde Roast schmeckt genauso, wie ihn die Anhänger der Third Wave Coffee-Bewegung, wie die dritte Welle der Kaffeebewegung bezeichnet wird, lieben. Hier erlebt der klassische Filterkaffee sein Comeback. Max Herz und sein Geschäftspartner Carl Tchiling haben mit ihrer Geschäftsidee, Röstkaffee per Post zu versenden, den Kaffeemarkt revolutioniert. 65 Jahre später steht Tchibo nach wie vor für Innovation und höchste Kaffee-Expertise. Als ganze Bohne oder frisch gemahlen ist Tchibo Blonde Roast in allen Tchibo Filialen erhältlich – Filterkaffee ein Schlückchen anders."

Über Kaffee freue ich mich eigentlich immer. Allerdings haben wir einen Kaffeevollautomaten und können mit Pulver nicht viel anfangen. Meine Familie hat sich gefreut. An sich mag ich Tchibo Kaffee sonst auch sehr gerne.


ASTE NIRVANA „Coco Passion/Maracuja“ – tropischer Genuss

"100 % natürliches Kokoswasser mit leckerem Fruchtfleisch und Kernen aus der Passionsfrucht – das ist der neue Drink Coco Passion/Maracuja. Die Maracuja zeichnet sich durch einen besonders hohen Magnesium- sowie Phosphor-Gehalt aus. Daneben sorgt das Kokoswasser für eine ordentliche Menge Elektrolyte, insbesondere Kalium. Hier kommen keine Aromen in die Flasche, denn das Kokoswasser enthält kein Konzentrat, keinen Zucker und ist fett-, laktose- & glutenfrei. Für den extra Kick sorgen die knusprigen Samen, die dem Drink das gewisse Etwas geben.TASTE NIRVANA entwickelt Kokosnussprodukte mit höchster Qualität. Die verwendeten Kokosnüsse werden im nordthailändischen Flussdelta des Mae Klong, Thailands berühmter Kokosnussregion, angebaut und erhalten besonders viel Wasser."

Und leider wieder ein Kokoswasser. Klar ist es Geschmackssache. Andererseits gab es Kokoswasser in letzter Zeit ziemlich häufig. Ähnlich wie mit den Früchte- und/oder Müsli-Riegeln. Da bekommt man den Eindruck, als würden die Ideen langsam mal ausgehen.


Lebensbaum Salatdressing „Tomate-Mozzarella“ – purer Genuss mit gutem Gewissen

"Lebensbaum Salatdressings in Demeter-Qualität zaubern schnellen Genuss mit gutem Gewissen. Ob leicht scharf mit kräftiger Basilikumnote oder fruchtig-frisch mit Estragon: die Gewürzmischungen „Tomate-Mozzarella“ und „Französische Kräuter“ machen aus jedem Salat unverwechselbare Geschmackserlebnisse. Auch Dips und Saucen verwandeln sie in kleine Aromafeuerwerke. Wie bei allen Lebensbaum-Produkten, kommt die besondere Würzkraft der Dressings ohne Aromazusätze, Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe aus."

Salatdressing kann man immer gut gebrauchen. Ich habe es letztens gerade verwendet, da mein altes Dressing schon abgelaufen war. Daher passte es ganz gut in dieser Box. Geschmeckt hat es uns auch.


Little Lunch Bio Smoothie Yellow – der Obstsalat im umweltfreundlichen Glas

"Jetzt wird’s fruchtig! Im Bio-Smoothie „Yellow” stecken mehr Zutaten als in so manchem Obstsalat. Klar, der Klassiker Apfel darf nicht fehlen. Exotische Früchte wie Mango, Maracuja und Banane veredeln die Rezeptur um eine leckere und süße Note. Das Superfood Goji Beere punktet mit Vitaminen und Mineralien."

Klingt lecker, steht allerdings noch unbenutzt im Kühlschrank. Für Smoothies bin ich eher zu haben, als für Kokoswasser :-)


HELGA – grüner Genuss zum Trinken

"Das einzigarte grüne Algen-Erfrischungsgetränk HELGA versorgt den Körper mit wertvollen Inhaltstoffen wie Chlorophyll und Vitamin B12. Abgeleitet von „healthy algae“ (=gesunde Alge), eignet es sich ideal für den gesundheitsbewussten Lebensstil."

Klang für mich auf den ersten Blick nicht so ansprechend. Ich habe mich dann doch ran getraut, da die Neugierde wieder größer war. Gut gekühlt schmeckte es sogar leicht nach Limonade. Hat mir ganz gut geschmeckt. Daumen hoch :-)


HAFERVOLL Flapjack „Cashew Cranberry“ – das Müsli für die Hosentasche

"Fruchtig, frisch und spritzig – der neue Flapjack-Riegel von HAFERVOLL sorgt für Frühlingslaune! Mit süßlich-nussigen Cashews, spritzigen Cranberries und einer ordentlichen Portion Haferflocken garantiert „Cashew Cranberry“ ein echtes Genusserlebnis. HAFERVOLL Flapjacks sind saftig im Ofen gebacken, handmade und ausnahmslos ohne Zusatzstoffe."

Und da ist er wieder - der Müsliriegel. Ich mache bald ein kleines Geschäft mit Müsli- und Früchteriegeln auf :-) Liegt im Schrank neben den anderen Riegeln.


Breitsamer Breitsamer Honigbecher Wald – authentischer Naturgenuss

"Kräftig-würziger Waldhonig aus ökologischer und bienenfreundlicher Imkerei in Deutschland – das ist der neue Breitsamer Honigbecher. Die besonders nachhaltige und recycelbare Verpackung ist ideal für das Naturprodukt Honig. Sie schützt den hochwertigen Inhalt und garantiert höchsten Honig-Genuss."

Honig kann man immer gut gebrauchen. Wir benutzen Honig zum kochen, backen oder wenn wir krank sind für unseren Ingwertee.


Allos Maiswaffeln „Apfel und Beere“ – leichter Waffelgenuss für unterwegs

"Die knackig-leichten Waffeln, aus Mais und Amaranth gebacken, sind ein natürlich leckerer Snack für überall und unterwegs. Der leichte Genuss im Snack-Pack mit „Apfel und Beere“ ist praktisch und passt in jede Handtasche. Auch in den Sorten „Vollmilch“ und „Zartbitter“ erhältlich."

Reiswaffeln esse ich gerne mal, aber Maiswaffeln habe ich bisher noch nicht gegessen. Liegt auch noch im Schrank.

Fazit:

Ich finde die Genussbox April 2017 ganz okay. Sie hat mich auch dieses Mal nicht wirklich vom Hocker gehauen. Aber richtig schlecht fand ich sie auch nicht. Lediglich das Kokoswasser und diese Müsli-Früchteriegel nerven mich auf die Dauer ziemlich. Auch wenn das sicherlich Geschmackssache ist, finde ich es etwas "nervig" ständig die (fast) selben Produkte in der Box zu haben; zumal wenn man sie nicht so gerne mag (Riegel) oder überhaupt nicht mag (Kokoswasser).

Wie hat sie Euch gefallen?

blog comments powered by Disqus


E-MAIL VERTEILER: NEUE BLOGBEITRÄGE

Pflichtfeld *

Ich nehme Dich so schnell wie möglich in den Verteiler auf!
Tragen Sie hier Ihren Nachricht zum Blog-Beitrag ein.


Pflichtfeld
*

Ich melde mich, sobald ich kann!